Sie sind hier: Massage-Prommegger >> Massagen

Lymphdrainage



LymphdrainageDie Lymphdrainage ist eine besonders sanfte Form der Massage. Sie beginnt immer am Hals um den Abfluss anzuregen. Man arbeitet vom Körper nahen ins Körper ferne Gebiet. Die Lymphdrainage wird mit wechselndem Druck ausgeführt, durch sanfte, streichende Handbewegungen kann die angestaute Flüssigkeit und abgelagerte Gewebsschlacke ins Fließen gebracht werden.


Die Lymphdrainage wirkt beruhigend, Muskeltonus senkend sowie schmerz - und schwellungslindernd. Sie hat einen positiven Einfluss auf die Muskelentspannung, regt den Stoffwechsel an und stärkt das Immunsystem.

Die Lymphdrainage wird eingesetzt:

- nach Verletzungen
- nach Operationen
- bei starken Verspannungen
- Lymphödeme (Schwellung)
- Migräne
- zum besseren Abbau von Gift- und Schlackenstoffen
- Senkung von Blutdruck und Pulsfrequenz